Büro Campus 21, Brunn am Gebirge, Niederösterreich, Büro für Architektur, Architekt DI Lutter ZT GmbH, Österreich

Büro Campus 21, Brunn am Gebirge, Niederösterreich, Büro für Architektur, Architekt DI Lutter ZT GmbH, ÖsterreichBüro Campus 21, Brunn am Gebirge, Niederösterreich, Büro für Architektur, Architekt DI Lutter ZT GmbH, ÖsterreichBüro Campus 21, Brunn am Gebirge, Niederösterreich, Büro für Architektur, Architekt DI Lutter ZT GmbH, Österreich

Planung Architekt DI Heinz Lutter
Mitarbeit Mag.arch. Monika Steiner
Auftraggeber i-online software AG
Nutzfläche 3.000 m²
Status Realisierung 2000
Ausstattung Bene Büromöbel, Wien
Fotografie Anna Blau

Büroausbau »Campus 21«, Brunn am Gebirge, Niederösterreich

Campus 21 ist ein Businesspark bei Brunn am Gebirge und wurde 1999 fertiggestellt.
Die Aufgabe, ein Büro mit unterschiedlichen Arbeitsbereichen, Konferenzräumen, Cafeteria, Geschäftsleitung und Empfang für 140 Mitarbeiter zu gestalten, ergab den architektonischen Ansatzpunkt signifikante Gestaltungselemente in das vorgegebene, etwas anonym wirkende Büroflächenangebot zu implantieren.
Die mittlere Gangzone wurde beidseitig mit raumhohen, rahmenlosen Glaswänden, teils durchsichtig, teils durchscheinend, begrenzt. Der Rhythmus der durchsichtigen und durchscheinenden Elemente nimmt den Rhythmus der vorgegebenen Bürostruktur auf.
Das Glas trennt die Büros, gibt aber Einblicke frei. Es entsteht eine helle, kommunikative Zone. Die Cafeteria mit Serviceblock und langer Bar aus blauen Laminat-Schichtholzplatten ist als Erweiterung der Gangzone gestaltet. In Zusammenarbeit mit der Firma Bene wurden die Arbeitsbereiche eingerichtet.
In den Räumen der Geschäftsleitung wechseln Glaswände und opake Wände, die mit grauem Stoff bespannt sind. Es wurde dadurch eine elegante und einladende Atmosphäre geschaffen.